Bericht im MagicMag, Ausgabe 01/2019

Legenden für Fans – Old – Youngtimertreffen in Tannhausen

Vor 120 Jahren wurde in Rüsselsheim mit dem Patentmotorwagen „System Lutzmann“ das erste Modell der Marke Opel gefertigt. Seither begeistern die Modelle des Fahrzeugherstellers Autofahrer auf der ganzen Welt – und auch in Tannhausen hat der Opel viele Fans.

Die Geschichte des Automobilherstellers begann 1863 in einem ehemaligen Kuhstall. Dort fertigte Adam Opel Nähmaschinen an. Auf das Drängen seiner Söhne baute er 1886 das erste Opel-Fahrrad. Das erste Automobil des ehemals größten Autobauers in Deutschland rollte allerdings erst Ende des 19. Jahrhunderts über die Straßen – vier Jahre nach dem Tod von Adam Opel.

Den Grundstein dafür legten die Söhne Opels durch die Übernahme der Anhaltischen Motorenwagenfabrik im Jahr 1899. Unter der Leitung ihrer Mutter Sophie startete die Autoproduktion.

Die 1960er bis 1980er Jahre waren die erfolgreichste Zeit des Automobilherstellers. Der Kadett, der Admiral und der Diplomat bescherten dem Unternehmen seine Blütezeit.

Kultstatus erreichte Opel nachdem er die Produktion des Opel Mantas 1988 einstellte.

Auch in der Gemeinde Tannhausen begeisterten sich mehrere Opelfahrer so stark für ihre Autos, dass sie 1985 ein erstes Opel-Treffen organisierten und den Opel-Club Tannhausen e.V. gründeten. „Inzwischen hat unser Verein 36 Mitglieder“, sagt Peter Abele, Vorsitzender des Opel-Club Tannhausen e.V.

Peter Abele betont: „Man kann sagen, unser Opel-Club hat seit seiner Gründung Geschichte geschrieben.“ Kein Wunder, denn durch die internationalen Opel-Treffen des Clubs ist Tannhausen weit über die Landesgrenzen Deutschlands hinaus bekannt geworden.

Abele kann dazu auch eine nette Anekdote erzählen: „Es kam schon mehrfach vor, dass Mitglieder von uns während ihres Urlaubs in Deutschland, Österreich oder der Schweiz gefragt wurden, wo sie herkommen würden. Wenn man dann erzählt hat, aus der Nähe von Aalen oder Ellwangen, kannte das oft keiner. Unsere kleine Gemeinde war aber wegen der großen Opel-Treffen meist ein Begriff.“

Neben den Opel-Treffen, die teils über 10.000 Besucher nach Tannhausen lockten, geht es auch sonst beim Opel-Club ganz schön rund. Die Mitglieder haben bereits sieben Old – Youngtimer Treffen in ihrer Gemeinde organisiert, bei denen ganz verschiedene Automarken bestaunt werden konnten.

Das achte Old – Youngtimer Treffen wird dieses Jahr am 09. Juni mit buntem Programm steigen. „Wir rechnen mit etwa 500 Fahrzeugen und 2.500 Besuchern“, sagt Peter Abele.

Der Opel-Club engagiert sich auch stark am Gemeindeleben. So sammelten die Clubmitglieder im vergangenen Jahr Schrott und Alteisen in der Gemeinde und ihren Teilorten. Den Erlös von 5.000 Euro spendeten sie der Kirchengemeinde St. Lukas für die Renovierung der Kirche. Peter Abele kündigt schon einmal an: „Die Schrottsammlung steht bei uns auch dieses Jahr wieder auf der Agenda.“

Quelle: MagicMag, Ausgabe 01/2019

Old- und Youngtimer – Treffen 2018 Tannhausen

Old-Youngtimer Treffen am 10. Juni 2018 in Tannhausen

Am Sonntag, 10. Juni 2018 veranstaltet der Opel Club Tannhausen sein 7. Old- und Youngtimer – Treffen, verbunden mit einem Unimog – Treffen, auf dem Festplatz in 73497 Tannhausen.

Wir freuen uns auf alle Fahrzeuge, egal welcher Marke.
Dazu möchten wir alle herzlich einladen.

Programm Sonntag, 10. Juni 2018:

Ab 8.30 Uhr: Anreise der Fahrzeuge

Jeder der mit einem Old–Youngtimer anreist  nimmt automatisch an der Fahrzeugbewertung teil, die durch die Fahrzeugbesitzer durchgeführt wird. Jeder Teilnehmer bekommt ein Freigetränk

Ab 9.30 Uhr: Weißwurstfrühstück mit Frühschoppen im Vereinsheim

Ab 10.00 Uhr: Durchgehend leckeres vom Grill

Mit Live-Musik

Ab 11.30 Uhr: Mittagstisch

Um 13.30 Uhr: Oldtimer Ausfahrt / Umzug

Die Ausfahrt führt über die Bopfinger Straße, Thannhäuserstraße, Forststraße zurück über die Hauptstraße zum Festgelände.

Ab 14.30 Uhr: Kaffee und Kuchen

Um 15.30 Uhr: Pokalverleihung der schönsten Old-Youngtimer

 

Programm Samstag, 09. Juni 2018:

Ab 20.00 Uhr: 80er-/90er – Party im Vereinsheim

 

Anfahrt:

Old- und Youngtimer – Treffen 2017 Tannhausen

Old-Youngtimer Treffen am 18. Juni 2017 in Tannhausen

Am Sonntag, 18. Juni 2017 veranstaltet der Opel Club Tannhausen sein 6. Old-Youngtimer Treffen auf dem Festplatz in 73497 Tannhausen.

Wir freuen uns auf alle Fahrzeuge, egal welcher Marke.
Dazu möchten wir alle herzlich einladen.

 

Programm:

Ab 8.30 Uhr: Anreise der Fahrzeuge

Jeder der mit einem Old–Youngtimer anreist  nimmt automatisch an der Fahrzeugbewertung teil, die durch die Fahrzeugbesitzer
durchgeführt wird. Jeder Teilnehmer bekommt ein Freigetränk

Ab 9.30 Uhr: Weißwurstfrühstück mit Frühschoppen im Vereinsheim

Ab 10.00 Uhr: Durchgehend leckeres vom Grill

Ab 11.30 Uhr: Mittagstisch

Um 13.30 Uhr: Oldtimer Ausfahrt / Umzug

Die Ausfahrt führt über die Bopfinger Straße, Thannhäuserstraße, Forststraße zurück über die Hauptstraße zum Festgelände.

Ab 14.30 Uhr: Kaffee und Kuchen

Um 15.30 Uhr: Pokalverleihung der schönsten Old-Youngtimer