Vorbericht Opel-Treffen Tannhausen 2016 von Horst Blauhut

Tannhausen kann am Wochenende wieder zum Mekka der Opelfreunde werden

Der Opel-Club Tannhausen veranstaltet zum 30-jährigen Jubiläum wieder ein dreitägiges Internationales Opel-Treffen auf dem Sportgelände in Tannhausen

Tannhausen (hbl) – Für die knapp 1900 Einwohner in Tannhausen, aber insbesondere für die aktuell  37 Mitglieder des 1985 gegründeten Opel-Clubs Tannhausen und für die vielen erwarteten Gäste,  kann das am kommenden Freitag startende dreitägige Internationale Opel-Treffen rund um das Sportgelände in Tannhausen zum Höhepunkt des Jahres und bundesweit  zum Mekka der Opelfreunde werden. Unvergessen sind die ersten  fünf Tannhäuser Opeltreffen zwischen 1985 und 1991 (1990 war kein Treffen) und die dann zwischen 1991 und 2015 insgesamt neun  dreitägigen Internationalen Opel-Treffen mit teilweise bis zu 5800 Fahrzeugen und weit über 10 000 Gästen, die den guten Ruf und die Organisationsfähigkeit der Tannhäuser Opel-Club-Mitglieder und ihrer Freunde auch grenzüberschreitend zwischen Dänemark im Norden sowie Österreich und der Schweiz im Süden  festigten.

Zwischen 2006 und 2010 legte der Verein eine Verschnaufpause ein und veranstaltete fünf Opel-Tagestreffen, denen ab 2011 bis zum Vorjahr fünf gut besuchte und interessante  Old- und Youngtimer-Treffen folgten. Aber der Wunsch nach  einem erneuten dreitägigen  Internationalen Opel-Treffen anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums kam bei den Vereinsmitgliedern im Februar 2014 bei der Jahreshauptversammlung ins Gespräch, aber die Vorbereitungszeit war für 2015  zu knapp und deshalb startet das große Treffen, bei dem der Opel-Club Tannhausen zwischen 500 und 1000 Fahrzeuge erwartet und mit seinen 170 ehrenamtlichen Helfern – ein örtlicher Sponsor stiftete für jeden Helfer ein T-Shirt –   auch auf einen größeren Ansturm vorbereitet ist,  erst in diesem Jahr am Freitag, 17. Juni,  mit der Anreise der Fahrzeuge. Ab 17.00 Uhr ist Festzeltbetrieb, ab 20.00 Uhr startet die Disco mit „High Life“ und der Barbetrieb. Alle Bürger Tannhausens über 50 Jahre haben zu der Disco am Freitag und am Samstagabend ab 21.00 Uhr mit der Party-Band „Pop nach 8“ freien Eintritt.

Am Samstag, wie auch am Sonntag,  bietet der Opel-Club für seine Gäste zwischen 7.30 und 10.30 Uhr in der Turnhalle ein Frühstück und auch eine Duschmöglichkeit und ab 10.00 Uhr ist durchgehend Festzeltbetrieb. Zwischen 10.00 und 16.00 Uhr können die Opel zur Bewertung angemeldet werden. Insgesamt 14 Aussteller und Tuner  rund um das Festzelt unterbreiten ein vielseitiges Angebot und für die Opel-Freunde warten in 12 Kriterien der Bewertung  insgesamt 40 Pokale. Auch die Miss Opel  2016, Aline Knor, wird anwesend sein und am Sonntag ab 11.00 Uhr die  Pokalverleihung attraktiver machen, ehe danach die Opelfreunde die Heimreise bei hoffentlich gutem Wetter antreten können.

Horst Blauhut

73497 Tannhausen, den 15.06.2016

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.